Archiv für den Monat: April 2019

Termine, Termine!

Auch in diesem Jahr gibt es wieder viele Termine und Konferenzen, die für das innovative Reinigungsgewerbe längst Pflichtveranstaltungen geworden sind. Selbstverständlich sind auch wir dort vor Ort zu finden. Hier ein Überblick:

12.05. – 15.05.2019       Interclean, Amsterdam

25.06. – 26.06.2019       Servparc, Frankfurt am Main

09.09. – 11.09.2019       International Detergency Conference 2019, Düsseldorf

24.09. – 27.09. 2019      CMS (Cleaning.Management.Services), Berlin

Insbesondere die CMS stellt in jedem Jahr das Highlight unter den Branchentreffen dar, als hochwertige Fachmesse für das Reinigungsgewerbe, als Networking-Plattform, und – dank des Expertentreffens ‚CMS World Summit‘ – als Innovations-Drehscheibe, welche die Weichen für die Zukunft einer gesamten Branche stellt.

Durch die Teilnahme von Söffge-Führungskräften an diesen Events können unsere Kunden stets sicher sein, dass ihnen unser Service immer die fortschrittlichsten und zukunftsträchtigsten Lösungen anbieten kann.

Auf die Dosis kommt es an

„Erst die Dosis macht das Gift“ – das wusste schon Paracelsus, der große Arzt des Mittelalters. Faktisch ist es so, dass der Mensch auch an einer Überdosis Wasser sterben könnte, dann, wenn er bspw. davon zwölf Liter auf einmal trinkt. Das gilt auch für die Dosierung von Reinigungsmitteln, wie sie in unserem Gewerbe zum Einsatz kommen: Stets muss die Grenze zwischen reinigender und möglicherweise schädigender Wirkung eingehalten werden. Hierbei helfen uns unsere Dosiergeräte.

Sie bereiten vor jedem Einsatz die Flaschen und Kanister mit den Reinigungsmitteln vor, abgestimmt auf den Einsatzzweck und auf die Kombination von Chemikalien, die dort ihre Wirkung entfalten sollen. Nichts geschieht dabei ‚Pi mal Daumen‘ oder ‚per Augenmaß‘. Die Dosierung stimmt stets bis aufs Jota, weil die Technik genauer misst als jeder Mensch. So bereitet ein Dosiergerät beispielsweise zur Fensterreinigung eine stärker verdünnte Lösung vor. Soll der gleiche Inhaltsstoff allerdings größere Flächen desinfizieren, dann muss auch die Dosis an diese Aufgabe angepasst werden.

Dank unserer technischen Hilfsmittel können unsere Kunden stets sicher sein, dass unsere Arbeit immer das gewünschte Ergebnis erzielt. Weil die Dosis einfach stimmt …

Nur Wissen schafft Hygiene

Wer an die Reinigung des Sanitärbereichs denkt, der lebt allzu oft noch in einer Vergangenheit, wo schlicht ‚durchgewischt‘ und ‚gescheuert‘ wurde. Heute aber sind Materialkunde, Arbeitsschutz, Abläufe, Gefahrstoff-Verordnungen, die Kenntnis von Farbsystemen und Falttechniken gefragt. All dies Wissen ist längst unerlässlich, um ‚Nassräume‘ fachgerecht zu reinigen.

Unsere zertifizierte Ausbilderin, Frau Marika Otten, hat gerade die einhundertste Fachkraft in sachgerechter Sanitärreinigung geschult. Unsere Kunden können so sicher sein, dass die Reinigung ihrer Toiletten und Hygienebereiche stets auf höchstem qualitativen Standard erfolgt.