Eine Waschmaschine der anderen Art

In der Gebäudereinigung fallen täglich große Mengen Wäsche an. Für glänzende Böden, Treppenhäuser und Glasfassaden bedarf es sauberen Wischbezügen, Microfasertüchern und Pads. Solche Reinigungstextilien sind wichtige Werkzeuge der Gebäudereinigung. Klassische Waschmaschinen würden bei diesen Mengen und Arten von Reinigungstextilien schnell an ihre Grenzen kommen, aber auch die Einstellungen würden nicht auf die besonderen Anforderungen abgestimmt sein.

Die professionellen Waschmaschinen von Miele hören auf den Namen “Mopstar” und bieten für Reinigungsfirmen die passende Unterstützung. So können bis zu 20 kg oder umgerechnet 500 Wischtücher pro Waschladung gereinigt werden. Unkompliziert und per Knopfdruck können direkt die speziellen Gebäudereinigungs-Programme ausgewählt werden.

Dank dieser Profi-Waschmaschinen kann die Vielzahl an Reinigungstextilien schnell und sparsam gewaschen werden und kurz danach wieder eingesetzt werden. Für effiziente Reinigungsfirmen ist diese Investition ein echtes Muss.

Oberflächenreinigung leicht gemacht

Der neue iMop lite der Firma Kenter überzeugt durch viele Vorteile, u.a. das leichte Gewicht, die geringe Lautstärke und vereinfachte Handhabung. Die Arbeit der Gebäudereinigung wird damit im wahrsten Sinne erleichtert.

Dank der flexiblen Handhabung und Beweglichkeit des iMop lite spart man nicht nur Zeit, sondern erreicht gleichzeitig eine höhere Reinigungsqualität. Mit der platzsparenden Bauweise erreicht man auch schwer zugängliche Stellen mühelos. Die Reinigungsmaschine wiegt nur 12,9 kg und kann einfach transportiert werden. Der Li-Ion-Akku ist nutzerfreundlich auswechselbar und in kurzer Zeit wieder aufgeladen. Das sind wichtige Voraussetzungen für das Mobility Cleaning – also die ortsunabhängige Reinigung. Durch die geringe Arbeitslautstärke kann die Maschine auch während des täglichen Arbeitsalltags eingesetzt werden.

Kleine Reinigungsgeräte wie der iMop lite sind in der heutigen Zeit unentbehrliche Geräte für die moderne Gebäudereinigung. Unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass unsere Reinigungskräfte jederzeit mit den besten Reinigungsmaschinen ausgestattet sind. Nur so kann die hohe Qualität in unserer Arbeit garantiert werden.

Sanitärprodukte der Extraklasse

Die Hygiene- und Sanitärprodukte von Tapira stehen für höchste Premium-Qualität zu fairen Preisen. Dazu zählen im Sanitärbereich Toilettenpapiere, Seifen und Handtücher. Selbstverständlich wird in der Herstellung auf Nachhaltigkeit und einen umweltschonenden Prozess geachtet.

Sowohl in der allgemeinen Reinigung als auch der Gebäudereinigung spielt die Hygiene und Sauberkeit eine wichtige Rolle. Dazu zählt nicht nur das äußere Erscheinungsbild, sondern auch und insbesondere die Minimierung von Gesundheitsrisiken. Für die Ausstattung dieser speziellen Räume bietet Tapira qualitativ hochwertige Produkte. Das effiziente Preis-Leistungsverhältnis rundet die Produktpalette ab.

Söffge bietet Gebäudereinigung und auch Hygiene-Services auf höchstem Niveau an. Hierfür sind wir für unsere Kunden stets bemüht die ideale Kombination aus Effizienz und Qualität in der Reinigung und Bereitstellung von ergänzenden Produkten zu finden.

 

Ein Gerät für (fast) alle Böden

In der Gebäudereinigung hat man es mit verschiedensten Böden zutun. Sei es der sensible Holz- oder Teppichboden oder Sportmatten in Turnhallen. Ob Büro oder Industriereinigung. Mit dem Allround-Cleaner der Firma Allclean können fast alle Untergründe mit einer einzigen Reinigungsmaschine effizient gereinigt werden.

Diese All-In-One Lösung arbeitet mit Walzenbürsten, die mit ausgezeichneter Wirkung und Qualität für herausragende Reinigungsergebnisse sorgen. Dabei werden die Vorteile von manuellen Boden- und Scheibenreinigungsmaschinen in einer Maschine kombiniert. Eine Win-Win-Situation für die Reinigungskraft, Reinigungsfirma und den Kunden.

Für noch mehr Flexibilität sorgt die Erweiterung durch einen eigenen Akku. Gerade bei großen Flächen, für die diese Reinigungsmaschine ausgelegt ist kann es lästig sein immer wieder das Kabel umzustecken. Dieser Mehraufwand fällt damit weg und der Reinigungsservice kann noch wirkungsvoller arbeiten. Wir bieten unseren Kunden jederzeit den besten Service mit modernen Reinigungsmaschinen, um zeit- und ressourcensparend bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.

Der innovative Reinigungswagen

Gibt es innovative Produkte in der Gebäudereinigung? Ja, die gibt es. Eins davon ist der neue Origo 2 von Vileda. Dieser Reinigungswagen bietet viele Funktionen und Verbesserungen, die sowohl die Arbeit der Reinigungskraft erleichtern als auch die Qualität des Reinigungsservices steigern.

So können die vielen Module, wie z.B. Eimer oder Boxen zum Transport von Abfall flexibel ausgetauscht oder abgekoppelt werden. Darüber hinaus sorgt ein Mechanismus für eine hygienische Deckelöffnung ohne direkten Hautkontakt. Der Origo 2 bietet Platz für bis zu fünf Wischmops.

Besonders innovativ ist die weltweit erste integrierte Tablet- & Smartphone-Halterung direkt am Reinigungswagen. So können Reinigungsfirmen die Vorteile der Digitalisierung besser und einfacher nutzen. Es passen übrigens alle Modelle in die Halterung. Auch die Nachhaltigkeit wurde nicht vernachlässigt, da sich viele Elemente des Trolleys recyclen lassen. Das sind Produkte der Gebäudereinigung der Zukunft.

Die neuen Teleskopstangen mit Grip

Die bekannte Teleskopstange Optiloc der Firma Unger wurde weiterentwickelt und überzeugt mit vielen neuen nützlichen Features. In der Glasreinigung sind solche Teleskopstangen ein wichtiger Bestandteil, wobei es immer wieder zu Herausforderungen in der Griffigkeit kam. Dem wirkt die überarbeitete Version der Optiloc Teleskopstange entgegen.

Das ergonomische Design der Griffe und Drehverschlüsse bringt einige Vorteile mit sich. Nun lässt sich die Stange angenehm anfassen und bietet einen sicheren Halt. Sowohl auf nassem Untergrund als auch mit feuchten Händen. Basis hierfür ist die neu entwickelte 2K-Oberfläche, die mit zwei Komponenten arbeitet. Optische Markierungen sorgen überdies für eine einfachere Bedienbarkeit, sodass Missverständnissen in der Verwendung vorgebeugt wird. Dazu schützt die Anti-Rutsch-Endkappe vor Beschädigungen, weil die Stange jederzeit sicher abgestellt werden kann.

Insgesamt kann mit dieser innovativen Teleskopstange schneller und besser gearbeitet werden. Ein weiteres Plus für die Glas- und Gebäudereinigung. Wir bieten unseren Kunden jederzeit die höchste Qualität in der professionellen Reinigung.

Auch die Gebäudereinigung muss mal waschen

Als Reinigungsfirma reinigen wir täglich nicht nur die Gebäude und Orte unserer Kunden, sondern auch unser eigenes Werkzeug. Täglich müssen überdurchschnittlich viele Wischtücher, Mopps, Arbeitskleidung und anderen Textilien gewaschen werden.

Die bekannte Firma Miele bietet unter dem Namen “Mopstar” ein großes Portfolio von professionellen Waschmaschinen und -trocknern an, die zwischen 6 bis 32 Kilogramm Kapazität bieten. So gibt es die “kleinen Riesen” mit 6-8 Kilogramm Füllgewicht und die “Benchmark”-Modelle mit 20kg Beladung. So wird selbst die größte Menge an Wäsche schnell und unkompliziert gereinigt.

Diese besonderen Profimaschinen und Trockner können nicht nur gekauft, sondern auch einfach und flexibel gemietet oder geleast werden. Selbstverständlich können die Reinigungsmaschinen mit entsprechendem Zubehör, z.B. zur direkten Desinfektion ergänzt und erweitert werden. 

Fakten der Profimaschinen von Miele:

  • Profi-Waschmaschinen & Trockner der Mopstar-Reihe
  • Fassungsvermögen zwischen 6 – 32 Kilogramm
  • Nutzung per Kauf, Miete oder Leasing

Der neue Alleskönner

Ein Gerät für fast alle Untergründe? Mit dem neuen 433OSD von Nilco ist die effiziente Reinigung unkompliziert möglich. Daneben erscheint eine ergänzende Version, die 4030OSD, die vom Gewicht her leichter ist. Die Besonderheit der neuen Maschinen der Firma Nilco ist die Vielseitigkeit. Man kann fast alle Flächen reinigen: von harten Untergründen bis empfindliche Oberflächen, wie Teppiche.

Die Maschinen arbeiten mit einem vibrationsarmen Exzenter-Schwingungsprinzip, das optimale Ergebnisse in der Reinigungsleistung bietet. Darüber hinaus ist die Nutzung der Reinigungsmaschinen dank des ergonomischen und einfachen Bedienkonzeptes für jedermann möglich und angenehm. Neben der intuitiven Bedienung arbeiten die neuen Maschinen von Nilco extrem leise. Mit nur 54 Dezibel sind die Reinigungsarbeiten so “laut” wie ein normales Gespräch. 

Zu Guter Letzt arbeiten die Maschinen kostensparend und umweltschonend, zwei wichtige Kriterien in der Auswahl von zukunftsfähigen Reinigungsgeräten. 

Fakten der neuen Reinigungsmaschinen von Nilco:

  • Vielseitige Einsatzfelder: von Grundreinigung bis empfindliche Oberflächen
  • vibrationsarmes Exzenter-Schwingungsprinzip
  • Ergonomische und unkomplizierte Bedienung

Melamin war gestern

Gerade Großflächen mit ihren oft elastischen Fußböden stellten das Reinigungsgewerbe immer vor große Herausforderungen. Üblich waren bisher ‚Melamin-Pads‘, die wie ‚Schmutzradierer‘ wirkten. Durch das Reiben auf der Oberfläche bildeten sich Harzpartikel, die den Schmutz umschlossen, und zusammen mit ihm und dem Wasser abgesaugt wurden. Mit anderen Worten: Diese Pads verbrauchten sich rasch selber …

Wir setzen bei wasserbeständigen Fußböden jetzt mit den Arcora-Pads auf eine völlig neue Methode. Das Material besteht aus einer Mischung aus Polyether und Polyester, was den ‚Abrieb‘ erheblich verringert. Ein Pad kann jetzt Flächen von bis zu 50.000 m2 reinigen, darüber hinaus ist es nahezu bruchsicher und zudem ökologisch unbedenklicher als Melamin.

Dort, wo es um die Reinigung von Hartböden geht, können unsere Kunden damit sicher sein, dass sie ein perfektes Reinigungsergebnis bei verringertem Stunden- und Materialeinsatz erhalten.

 

Kompostierbare Nachhaltigkeit

Die Nachhaltigkeit ist auch im Reinigungsgewerbe ein großes Thema. Viele Kunden fragen uns, woraus jene Beutel bestehen, in denen wir nach getaner Arbeit die ‚Reinigungsergebnisse‘ abtransportieren. Die Antwort ist einfach:

Wir verwenden recyclingfähige Abfallbeutel als echte Alternative zu konventionellen Müllbeuteln. DEISS Bioline Beutel werden aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt, sie sind problemlos biologisch abbaubar. Zertifiziert sind diese Beutel gemäß Europäischer Norm DIN EN 13432. Damit entsprechen sie der aktuellen BioAbfV (Bioabfallverordnung). Das aber ist noch nicht alles: Die Beutel sind wasserundurchlässig, und dabei erheblich nass- und reißfester als andere Produkte. Last not least lassen sie sich vollständig kompostieren – TÜV-zertifiziert nach der ISO-Norm EN 13432.

Unsere Kunden können sich so sicher sein, dass sie auch bei der Reinigung und Entsorgung all ihre betriebsinternen ‚Green Standards‘ vollumfänglich erfüllen.